29.06.13 20:09 Uhr
 195
 

Ägypten/USA: US-Präsident Barack Obama fordert Ägypten auf, US-Botschaft zu schützen

Am morgigen Sonntag sollen anlässlich des einjährigen Jubiläums von Mohammed Mursis Vereidigung große Protestkundgebungen stattfinden (ShortNews berichtete). Anlässlich der Angst vor einer Eskalation der Proteste verlassen Ausländer das Land.

Am heutigen Samstag zeigte sich US-Präsident Barack Obama besorgt über die Gewalt bei den Protesten. Er rief die ägyptischen Behörden dazu auf, die amerikanische Botschaft zu schützen.

"Wir unterstützen friedliche Proteste und friedliche Methoden, im Land Wandel zu schaffen", so Obama. Er vermied es aber, für eine Seite Partei zu ergreifen. Das ägyptische Volk müsse selbst einen Weg finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Ägypten, Botschaft, US-Präsident
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 20:33 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Warum sollten die Ägypter ihren Frust denn an der US-Botschaft auslassen?? ... versteh´ ich nicht...

Immerhin hat "Uncle Sam" doch dafür gesorgt, dass die Ägypter nun einen Präsidenten haben, der nur das Beste für sein eigenes Volk im Sinn hat... ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?