29.06.13 19:28 Uhr
 212
 

Tennis/Wimbledon: Angelique Kerber erhielt nach ihrer Niederlage Morddrohungen

Angelique Kerber musste sich nach ihrer Niederlage beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon mit einem Shitstorm auf Facebook auseinandersetzen. Die User wünschten ihr "gebrochene Hände" und den Tod.

Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner reagierte entrüstet auf die Kommentare: "Absolut niveaulos und erbärmlich!!! Kranke Welt..."

Die "Daily Mail", eine englische Zeitung, vermutet hinter den niveaulosen Kommentaren und Drohungen enttäuschte Sport-Wetter, die durch die Niederlage von Kerber viel Geld verloren haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dukoff
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Facebook, Niederlage, Morddrohung, Shitstorm, Wimbledon, Angelique Kerber
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serena Williams sagt Turnier ab: Angelique Kerber ist wieder Nummer eins
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
Tennis: John McEnroe glaubt nicht, dass Angelique Kerber lange Nummer Eins ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 19:39 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
lolz

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serena Williams sagt Turnier ab: Angelique Kerber ist wieder Nummer eins
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
Tennis: John McEnroe glaubt nicht, dass Angelique Kerber lange Nummer Eins ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?