29.06.13 19:05 Uhr
 85
 

Tennis/Wimbledon: Laura Robson erreicht als erste Britin seit 15 Jahren Achtelfinale

Laura Robson (19 Jahre/Großbritannien) besiegte am heutigen Samstag beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon Marina Erakovic (Neuseeland) in drei Sätzen mit 1:6, 7:5 und 6:3.

Damit ist Robson die ersten Britin seit 1998, die in einem Achtelfinale in Wimbledon steht. Zuletzt hatte dies Sam Smith geschafft.

Die 19-Jährige muss sich jetzt mit der Siegerin der Partie Alison Riske (USA) gegen Kaia Kanepi (Estland) auseinandersetzen. Letztere hatte in der zweiten Runde die deutsche Hoffnung Angelique Kerber aus dem Turnier geworfen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Achtelfinale, Wimbledon, Grand Slam, Laura Robson
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?