29.06.13 18:24 Uhr
 81
 

Zoo Osnabrück: Grundstein für neues Tiergehege wurde gelegt

Im Zoo in Osnabrück wurde am vergangenen Mittwoch der Grundstein für ein neues Tiergehege gelegt. Dieses soll direkt an die asiatisch anmutende Tempellandschaft anknüpfen.

Das neue Gehege soll das Zuhause von zwei oder auch drei Sumatra-Tigern werden. Die sind vom Aussterben bedroht, lediglich 200 Exemplare soll es in freier Wildbahn noch geben.

"Für mich war als Kind schon immer klar: Zu einem richtigen Zoo gehört auch ein Tiger", erklärte Reinhard Sliwka, Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo Osnabrück gGmbH.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Tiger, Osnabrück, Gehege, Grundstein
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?