29.06.13 18:15 Uhr
 305
 

USA: Mann tötet zwei Menschen mit Machete, weil Satan mit ihm sei

Ein Mann hat in Fort Smith im US-Bundesstaat Arkansas zwei Männer mit der Machete zerhackt. Das Unglück geschah, als die beiden Opfer Nathan Young und Brandon Prince Bier trinkend auf ihrer Veranda saßen.

Der Täter Aaron Kinsey sei mit Einkauftüten vorbeigegangen, als er glaubte, in einem der Männer den Ex-Liebhaber seiner Mutter zu erkennen.

Er zog daraufhin seine Machete und zerhackte die beiden Männer mit den Worten "Satan ist mit mir". Die Polizei sprach von Szenen "wie aus einem Horror-Film". Der Täter gab bei der Polizei an, dass er bei klarem Verstand gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Mord, Satan, Machete
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 18:15 Uhr von Nightvision
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Krankes Land mit Kranken Menschen.Wer läuft mit einer Machete durch die Gegend? Ich denke das der Typ eine kranke Person ist , die ihr Leben lang weggesperrt gehört.
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:17 Uhr von V3ritas
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn du wüsstest, was hier für Gestalten zuweilen rumlaufen.^^ Ich erinnere nur an das Satanistenpaar aus NRW.
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:19 Uhr von Borgir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mal sehen wann klar wird, dass Metal-Musik daran schuld war....
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:32 Uhr von NoPq
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Na zum Glück war er kein Moslem, sonst hätten die Salafisten wieder ein Beispiel für ihre Jins und der Typ müsste auf ShortNews wieder stellvertretend für 1,5 Milliarden Muslime weltweit herhalten ^^

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
29.06.2013 19:09 Uhr von montolui
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
...wenn ich in dieses Gesicht schaue, erkenne ich sofort den feingeistigen Philosophen..
Kommentar ansehen
29.06.2013 19:35 Uhr von Shifter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Bush fängt Kriege an weil es Gottes Wille sei.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?