29.06.13 17:46 Uhr
 485
 

Bodybuilding-Oma: Diese 60-Jährige zeigt es noch allen

Ilona Rinas aus Lohbrügge ist 60 Jahre alt und immer noch begeisterte Bodybuilderin. Fast täglich trainiert und arbeitet sie im "Fitnesstreff Lohbrügge".

Dabei stemmt sie unter anderem noch gute 90 Kilo beim Bankdrücken. Sie wurde bereits Europameisterin und hat als Ziel den Weltmeistertitel im Powerlifting in Visier.

"Es ist nie zu spät dafür. Ich möchte die Menschen begeistern und zeigen, dass auch im Alter noch alles möglich ist.", sagte Rinas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Oma, Fitness, Bodybuilding
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 18:01 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
anabole steroide
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:14 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...die sieht ja besser aus als meine Freundin mit ihren 28 Jahren....
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:46 Uhr von Atatuerke
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann die auch mit ihrer Mus**i Haselnüsse knacken?
Kommentar ansehen
29.06.2013 19:25 Uhr von yeah87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie n Transe als Mann hier heimlich Titel für Frauen mopsen fieß....
Kommentar ansehen
29.06.2013 20:04 Uhr von FallofIdeals
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bewundere eher die, die mit 70 noch arbeiten müssen ...
Kommentar ansehen
29.06.2013 21:25 Uhr von FallofIdeals
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei vielen reicht das Geld nicht, wenn du ihnen die Rechnungen zahlst, können sie wenn sie wollen, dann behälst du Recht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvester-Übergriffe: Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?