29.06.13 17:19 Uhr
 295
 

Sri Lanka: Mann erleidet wegen Strompreiserhöhung Herzattacke und stirbt

Ein 61-jähriger Stromkunde ist in Sri Lanka an einer Herzattacke gestorben. Er war gerade bei der Strombehörde in Colombo, um sich über seine Stromrechnung zu beschweren.

Der 61-Jährige brach dort zusammen, als er erfuhr, dass in der Abrechnung die aktuelle Preiserhöhung um 50 Prozentmit eingeflossen sei.

Die "Ceylon Today" titelte daraufhin "Strompreis fordert erstes Todesopfer". Der Strompreis in Sri Lanka ist einer der höchsten in Asien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Erhöhung, Strompreis, Herzattacke, Sri Lanka
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 17:19 Uhr von Nightvision
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird hier auch bald die Regel,wenn dem Treiben der Energiekonzerne kein Riegel vorgeschoben wird.
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:25 Uhr von montolui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...wenn ich mir nicht ständig blutverdünnende Medikamente reinpfeifen würde, gings mir genauso...
Kommentar ansehen
29.06.2013 21:42 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann kommen im Januar, laut Medien, schon wieder 6,5 Cent pro kwh dazu!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?