29.06.13 11:54 Uhr
 12.336
 

Hannover: Chefin von "Peek & Cloppenburg" in ihrer Wohnung erstochen

Am gestrigen Freitagmorgen wurde eine Managerin des Modekonzerns "Peek & Cloppenburg" tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie wurde mit einem Küchenmesser erstochen. Der Täter soll der Freund der Frau sein, welcher die Tat bereits gestanden haben soll.

Danach soll er versucht haben, sich mit dem Auto selbst umzubringen, indem er absichtlich einen Unfall verursachte, doch er überlebte ihn. Am Unfallort sagte er den Polizisten: "Ich habe meine Freundin erstochen, sie liegt zu Hause."

Die Frau leitete die "P&C"-Häuser in Braunschweig und Lübeck, bevor sie zur Geschäftsführerin der Modekette aufstieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Hannover, Wohnung, Messer, Peek&Cloppenburg
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 12:17 Uhr von Feinwerkzeug
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ehren... ehen..ehem....... Beziehungsdrama
Kommentar ansehen
29.06.2013 12:57 Uhr von Werner36
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
die chefin von Peek & Cloppenburg wurde gepeekt.

badum tss

ist zwar niveaulos aber ich konnte nicht widerstehen

[ nachträglich editiert von Werner36 ]
Kommentar ansehen
29.06.2013 15:55 Uhr von langweiler48
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Leider passieren solche Gräueltaten immer wieder. Warum lernen Menschen einfach nicht die Fehler, warum sich ein Partner trennt, nicht zuerst einmal bei sich. Solche manche Suche würde viele Mensch das Leben retten.
Kommentar ansehen
29.06.2013 18:19 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das die Autoren / Checker sich auch nie einig werden könne:

Chefin = Managerin = Freundin = Geschäftsführerin

Ein echtes Multitalent :)
Kommentar ansehen
29.06.2013 21:46 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

Ehrenmorde haben eine völlig andere Definition.

Solche einfachen Dinge sollte man eigentlich wissen.
Kommentar ansehen
30.06.2013 00:43 Uhr von 34serseri
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor:
Eigentlich hast du ja Recht wenns nach Definition geht, ich persönlich mache da keine Unterschiede dazwischen. Mord ist und bleibt immer Mord egal was der Hintergrund ist. :)

@Jauchegrube:
Sind solche Sprüche echt notwendig ?
Ich meine hier geht es darum, dass eine Frau ermordet wurde, man sollte zumindest einen gewissen Respekt aufbringen und sich nicht darüber lustig machen..
.
Kommentar ansehen
30.06.2013 23:26 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Werner: totgecloppt wäre noch schmerzhafter gewesen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meeresspiegelanstieg: Eis in Grönland droht, komplett zu verschwinden
USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?