29.06.13 10:21 Uhr
 761
 

Nach 15 Jahren - Burger King eröffnet erstmals wieder Filiale in Paris

Es war 1997, als sich der Fastfood-Riese Burger King aus der französischen Hauptstadt Paris zurückzog.

Damals schloss man alle 39 Filialen in der Stadt wegen zu schlechter Umsätze. Doch jetzt kündigte Burger King an, in wenigen Monaten wieder eine Filiale in Paris zu eröffnen.

Die soll im Pariser Bahnhof eröffnet werden und wird die Rivalität mit McDonalds neu entfachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Paris, Eröffnung, Filiale, Burger King
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Burger King will Verbot von Film "Es" - Clown ähnele Ronald McDonald
Russland: Burger King startet mit "Whoppercoin" eigene Kryptowährung
München: "Burger King" darf keine Flyer bei KZ-Gedenkstätte Dachau verteilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 10:26 Uhr von Miietzii
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Cool, da werd ich doch mal hingucken wenn ich ins Disneyland fahre ^^

[ nachträglich editiert von Miietzii ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Burger King will Verbot von Film "Es" - Clown ähnele Ronald McDonald
Russland: Burger King startet mit "Whoppercoin" eigene Kryptowährung
München: "Burger King" darf keine Flyer bei KZ-Gedenkstätte Dachau verteilen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?