28.06.13 19:25 Uhr
 65
 

Fußball/Brasilien: FIFA rechnet auch während der WM 2014 mit Unruhen

Die FIFA geht davon aus, dass es auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien zu Unruhen wie auch aktuell beim Confed Cup kommen wird.

"Ich hoffe, dass die Unruhen, die wir auf den Straßen sehen, nicht bis zur WM andauern. Aber natürlich müssen wir damit rechnen, dass auch während dieses Wettbewerbs etwas passiert", so der Generalsekretär der FIFA, Jerome Valcke.

Auch während der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sei es wahrscheinlich, dass aufgrund der Weltöffentlichkeit Proteste stattfinden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, FIFA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"
Fußball: Hertha-Coach wütend auf lange Nachspielzeit - "Das ist Bayern-Bonus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?