28.06.13 18:57 Uhr
 37
 

Smartphone Hersteller Blackberry mit enttäuschendem ersten Quartal

Der Smartphone Gigant Blackberry kommt auch weiterhin nicht in Schwung. Das zeigen die jetzt veröffentlichten Zahlen für das erste Quartal.

Hier steht unter dem Strich ein Minus von 84 Millionen Dollar. Dieses Ergebnis überrascht und enttäuscht Experten.

Denn das Unternehmen hatte angekündigt, wieder in die Gewinnzone zu kommen. Im Vergleichsquartal des letzten Geschäftsjahres lag das Minus bei 518 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Smartphone, Zahl, Hersteller
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 20:17 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trend verpennt und nun abgestraft

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?