28.06.13 18:21 Uhr
 144
 

NASA vermeldet erfolgreichen Start der Sonnenmission "IRIS"

Am heutigen Freitag brachte die NASA nun das Sonnenteleskop "IRIS" erfolgreich ins Weltall.

Der eigentliche Start war schon für den Beginn der Woche vorgesehen, musste jedoch wegen eines Stromausfalls verschoben werden (ShortNews berichtete).

Das Teleskop wird im Sekundentakt hochauflösende Fotos der bislang nur wenig erforschten tiefen Atmosphäre der Sonne machen, die sich zwischen der Oberfläche und der Korona befindet.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, NASA, Teleskop, IRIS
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 18:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dafür ist seltsamerweise Geld da.....ist sicher nicht ganz günstig, so eine Mission...
Kommentar ansehen
29.06.2013 03:11 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drohnen und andere Kriegsmaschinerien sind ja zum Glück günstiger und bringen der Menschheit viel mehr.

Was bringt es die Sonne zu verstehen?
Was bringt es ihre Fusionsprozesse als Quelle für saubere Energie zu nutzen?


Es ist mir ein Rätsel, wie solche Einstellungen überleben konnten.

Nee ich will nicht das Feuer entdecken, ich will lieber Steine schmeißen.
Nee ich will nicht das Rad erfinden, ich will lieber Steine schmeißen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?