28.06.13 18:11 Uhr
 305
 

ADAC-Umfrage: BMW-Fahrer bleiben ihrer Marke am meisten treu

Eine ADAC-Umfrage unter 4.000 Autofahrern hat gezeigt, dass die BMW-Fahrer am meisten ihrer Marke treu sind.

Etwa 75 Prozent der Besitzer von BMW-Fahrzeugen würden sich erneut für den bayrischen Premiumhersteller entscheiden. Am wenigsten sind der Marke die Mini-Besitzer treu.

In der Altersgruppe zwischen 18- und 29-Jährigen würde sich jede vierte Person markenübergreifend für ein anderes Fahrzeug entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Umfrage, BMW, Fahrer, Marke, ADAC
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 19:22 Uhr von UICC
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich nicht. Bin nach zwei mal 3er jetzt gewechselt. Warum? Sehen einfach nur noch scheiße aus und wenn man nicht gerade 40k reinsteckt kommt man sich vor wie in nem 20 Jahre alten E36 vor.
Kommentar ansehen
29.06.2013 00:43 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ne, hatte mehrere bmw (bayrischer mist wagen), bin jetzt und werde bei lexus bleiben!
lexus hat bessere qualität und ist billiger.
"made in germany" ist mitlerweile mittelmaß an qualität.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
29.06.2013 03:17 Uhr von Slingshot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ UICC
Ich stehe auf die alten BMWs, die noch nicht wie ein VW Käfer ausgesehen haben.

Beispiel:
http://www.alpina-automobiles.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Sachsen: Zwölfjähriger setzt Haus der Großeltern bei Unkrautvernichtung in Brand
Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?