28.06.13 14:01 Uhr
 216
 

Model Maria Fowler wegen Selbstmorversuchs im Krankenhaus

Das britische Model Maria Fowler versuchte sich mit einer Überdosis Tabletten das Leben zu nehmen und ist nun in einer Klinik.

Die 26-Jährige leidet unter Depressionen, seit in der Presse das Gerücht herumgeisterte, sie sei früher eine Escort-Dame gewesen.

Damals sagte sie bereits: "Ich dachte einfach, wenn ich mich umbringe und nicht mehr hier wäre, müsste ich mich damit nicht auseinandersetzen. In einer Nacht habe ich einfach angefangen zu weinen und zu weinen. Ich wollte mich umbringen und habe mir sogar überlegt, wie ich es tun würde."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Model, Krankenhaus, Selbstmordversuch, Maria Fowler
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 18:37 Uhr von 99dimensions
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sollte die Dame unter Umständern mal überdenken, ob die Arbeit eines Models für sie das richtige ist, wenn sie nichtmal irgendwelchen Gerüchten standhalten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?