28.06.13 13:26 Uhr
 1.980
 

Studie: Macht und Dominanz machen egoistisch - Körperhaltung verrät soziales Verhalten

Anhand einer Studie fanden Psychologen um Andy Yap vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) heraus, dass bei Menschen die Körperhaltung viel über ihr Charakter sowie über ihr soziales Verhalten verrät.

In einem Test konnte man beobachten, wie Probanden die eine bequeme Sitzposition hatten, eher zum Schummeln neigten, als jene die eingequetscht saßen. Man stellte fest, dass eine raumgreifende Körperhaltung das soziale Verhalten negativ beeinflusst.

So wurde von den Psychologen beobachtet, dass Macht zu einem unehrlichen und egoistischen Verhalten verleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Macht, Verhalten, Körperhaltung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 15:57 Uhr von farm666
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ECHT JETZT? Das was hier steht zeigt die Menschheit tag täglich!
Kommentar ansehen
28.06.2013 16:45 Uhr von Nightvision
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.06.2013 17:30 Uhr von the_reaper
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision: träum weiter. auf längere sicht heißt es: man erntet was man sät.
Kommentar ansehen
28.06.2013 21:00 Uhr von Lavendelle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"..., dass bei Menschen die Körperhaltung viel über ihren Charakter, sowie..."

"... man beobachten, wie Probanden, die eine bequeme..."
Kommentar ansehen
28.06.2013 21:36 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig! Macht verleitet zu einem unehrlichen und egoistischen Verhalten! Kann ich aus Erfahrung nur bestätigen! Und es geht auch meist sehr mit Dummheit einher! Die Erfahrung hat auch gelehrt, das die Individuen, die feststellten, dass sie mit ihrem Gehabe und Getue Macht und Druck ausüben konnten, ziemlich schnell "Größenwahnsinnig" wurden und mit Kritik und Verweigerung des Gehorsam nicht oder nur schwer klar kamen! Auch Kontrollverlust lies diese schwer ins Straucheln bringen und mit sich und Gott schwer hadern! Die Meisten Knalltüten, die dieser Krankheit verfielen, verfielen auch schnell in ihr Verfallsdatum und sind Heute nur noch ein trauriges Abbild von dem, was sie schon immer waren! Ein Arsch mit Ohren!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?