28.06.13 12:19 Uhr
 71
 

Der letzte Fotograf Marilyn Monroes: Bert Stern ist gestorben

Er war der letzte, der die Hollywood-Ikone Marilyn Monroe fotografiert hatte und diese Bilderserie machte ihn endgültig selbst weltberühmt: Nun ist Bert Stern gestorben.

Der Fotograf starb mit 83 Jahren in New York. Stern machte viele Starportraits von Audrey Hepburn, Sophia Loren, Elizabeth Taylor, Twiggy und Brigitte Bardot.

Seine Bilder wurden sogar im Museum of Modern Art ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Fotograf, Marilyn Monroe, Bert Stern
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?