28.06.13 11:51 Uhr
 703
 

Türkei: Schülerin verarbeitet Bananenschalen zu Plastik

Die 16-jährige Elif Bilgrin hat zwei Jahre an einer Erfindung gearbeitet, für die sie nun einen Wissenschaftspreis der US- Fachzeitschrift "Scientific American" erhielt.

Die Schülerin entwickelte eine Methode, bei der aus Bananenschalen Plastik gemacht werden kann. Normalerweise ist Erdöl der Rohstoff für Plastik.

"In Thailand beispielsweise werden jeden Tag 200 Tonnen Bananenschalen weggeworfen, und die Menge steigt jedes Jahr", so Bilgrin zu ihrer Erfindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Plastik, Banane, Bananenschale
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 12:05 Uhr von Kanga
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
und dann wird es auch nicht lange dauern..und es werden sich einige beschweren..das sie hinter nem LKW fahren müssen..auf dem verrottende bananenschalen liegen und vor sich hinstinken
Kommentar ansehen
28.06.2013 12:06 Uhr von Gnarf456
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Tja, an deutschen Schulen schwer vorstellbar, da ist kein Freiraum für individuelle Projekte und Begabtenförderung, stattdessen müssen sich die Lehrer jetzt auch noch mit den Behinderten und Sonderschülern auf den regulären Schulen rumschlagen, Stichwort Inklusion. Kein Wunder, dass Deutschland sich abschafft.
Kommentar ansehen
28.06.2013 16:52 Uhr von Nightvision
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ 28.06.2013 13:46 Uhr von comic1 , ich werde dir das mal erklären^^. die sogenannte türken in der türkei sind nachfahren der osmanen.das osmanische imperium war ein vielvölkerstaat und dafer gab es da gaaaz gaaaz viele menschen verschiedenen ursprungs die sich miteinander vermischt haben.das ist aber überall so das sich die menschen im laufe der jahrhunderte vermischt haben auch hier in deutschland.darum gibt es heutzutage weder den türken noch den deutschen,sondern nur noch bastardvölker.das gilt für alle anderen auch nicht nur für deutsche und türken. die paar volksgruppen die versuchen sich "reinrassig" zu halten sind die deren eltern geschwister sind. ich hoffe ich konnte dir ihr aussehen nachvollziehbar erklären.
Kommentar ansehen
28.06.2013 20:00 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@comic1
Damit dein Weltbild vom dummen Türken nicht schwankt, dichtest du hier einem Mädchen eine ganze Familienhistorie über tausend Jahren zusammen? Bist du krank?
Kommentar ansehen
28.06.2013 21:14 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das Patent kauft ganz schnell ein Ölriese und dann verschwindet es in einer Schublade
Kommentar ansehen
28.06.2013 23:27 Uhr von MoMoney86
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@comic1

Befreiung von Jerusalem, Sklaverei, Verrat und Hinterhalt?
Was hat das ganze mit dem Topic zu tun?
Unbedingt weg von dem weißem Zeug!
Kommentar ansehen
29.06.2013 04:46 Uhr von Leeson
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Gnarf456

Und ganz nebenbei gibt es in Deutschland fast zu viele Studenten und zu wenige die eine berufliche Ausbildung anstreben.
Was sagt das bitte aus?
Trotzdem wird zu wenig Geld in Kinder, Jugend und Bildung gesteckt.
Das fängt schon im Kindergarten mit der Unterbesetzung und der Inkompetenz der Betreuer an.

@Tamerlan

Nur Menschen mit sehr viel Fantasie können so etwas in comic1s Kommentar hi­n­ein­in­ter­pre­tie­ren.
Oder man ist Paranoid und will sowas zwischen den Zeilen lesen.
Kommentar ansehen
29.06.2013 13:50 Uhr von Uwe.S
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@comic1

Warst du schon immer so dämlich, oder kommt das durch deinen neuen Freundeskreis mit Glatze und Springerstiefel ?.

Lass dich einschläfern... Wir können auf deine Beiträge verzichten.
Kommentar ansehen
30.06.2013 16:29 Uhr von mcdar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der anderen Seite werden Leute mit Millionen für Fehlentwürfe bezahlt, welche dann noch durchgedrückt werden. Schmarotzer, wie diese Schülerin hier zeigt. Wozu brauchen wir den noch extrem überbezahlte Akademiker in Leitpositionen? Damit diese weiterhin die Möglichkeit haben andere hinters Licht führen zu können und sie diese Taktiken dann zur Perversion ausloten, wie nun mal geschieht?

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?