28.06.13 06:58 Uhr
 1.891
 

Fußball/Frankreich: Der Erstligaaufsteiger AS Monaco erhält Punktabzug

Der AS Monaco muss in die kommende Erstligasaison mit zwei Minuspunkten starten. Das beschloss der französische Ligaverband.

Am vorletzten Spieltag gab es in der zweiten Liga Ausschreitungen der Fans. In der Heimpartie gegen Le Mans liefen Fans auf das Spielfeld und es wurden bengalische Feuer angezündet.

Zudem müssen die Monegassen ein Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Aufsteiger, Punktabzug, AS Monaco
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 12:44 Uhr von tipico
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja wohl ein Witz das urteil 2 Punkte wegen ein paar Ausschreitungen....
Kommentar ansehen
28.06.2013 16:20 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Tipico Quelle sagt:

"Monaco-Fans hatten am 17. Mai nach Schlusspfiff des Heimspiels gegen Le Mans bengalische Feuer gezündet und den Platz gestürmt, ein Anhänger griff zudem den Schiedsrichter an. "

Ich finde 2 Punkte sind noch viel zuwenig. Diese Scheitt-Fussball-Chaoten.
Kommentar ansehen
28.06.2013 17:27 Uhr von tsffm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollte man hier auch einführen. Scheiß Chaotenfans = Punktabzug für die Mannschaft..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?