28.06.13 06:39 Uhr
 398
 

Fußball: Spanien zieht in das Finale des Confederations Cup ein

Nach einem Sieg gegen Italien zieht Spanien in das Finale des Confederations Cup ein. Die Entscheidung wurde durch Elfmeterschießen herbeigeführt, nachdem es zum Ende der regulären Spielzeit und der Verlängerung noch 0:0 gestanden hatte.

Das Elfmeterschießen entschied Spanien dann mit 7:6 für sich. Im Finale wird Spanien auf Brasilien treffen.

Im Vorfeld der Partie zwischen Italien und Spanien im brasilianischen Fortaleza war es erneut zu Protesten gekommen. Es gab Verletzte sowohl auf Seiten der Demonstranten, als auch bei der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnnyCyber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spanien, Finale, Elfmeterschießen, Confederations Cup
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 07:44 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hauptsache nicht Italien, passt also....
Obwohl: besser waren sie schon, die Italiener.
Kommentar ansehen
28.06.2013 08:05 Uhr von Bobbelix60
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gebe ehrlich zu, dass ich noch nie den Italienern die Daumen gedrückt habe. Gestern zum ersten mal. Ihre Spielweise und Einsatzfreude gegen den Welt- und Europameister fand ich Klasse.

Im Endspiel werde ich trotzdem den Spaniern die Daumen drücken.
Kommentar ansehen
28.06.2013 08:18 Uhr von Andreas-Kiel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag die total defensive Spielweise der Italiener überhaupt nicht. Die generische Mannschaft ist oft besser und rennt 90 Minuten gegen eine 10 Mann "Wand" vorm Strafraum an und irgendwie macht Italien dann kurz vor Ende dann doch noch ein glückliches Tor.

Gestern habe ich mir die Augen gerieben, denn es nun genau umgekehrt, die Italiener haben schöner und besser gespielt (vor allem in der 1. Halbzeit) und hätten da schon alles klar machen können. Dann dümpelte das Spiel herum und mußte im Endeffekt so ausgehen. Elfmeterschießen ist schon einigermaßen Glückssache.

Die Brasiliener haben den Titel aber eher verdient, daher drücke ich im Endspiel dem Gastgeber die Daumen.
Kommentar ansehen
28.06.2013 08:26 Uhr von Bobbelix60
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@A-K: Ein Naja zu deinem verdient. Im Prinzip hat derjenige den Titel verdient, der das Spiel gewinnt.

Ich kann mich für die Brasilianer trotz des sympathischen Dantes leider nicht erwärmen. David Luiz ist für mich eine Dre...au, Marcelo auch nicht viel besser und Neymar wird mir zu viel gehypt. Würde der weniger theatralisch fallen, wäre er mir sympathisch.
Kommentar ansehen
28.06.2013 10:45 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Spanier machen es. Irgendwie kassieren die in keinem großen Turnier mehr als ein oder zwei Gegentore. Dafür hat der Confed-Cup-Sieger im Folgejahr auch noch nie die WM gewonnen :)
Kommentar ansehen
28.06.2013 14:09 Uhr von Andreas-Kiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bobbelix:
Hast schon recht, sehe ich auch ähnlich. Vielleicht könnte man dann eher sagen, die Spanier haben es aufgrund des grottenschlechten Spieles gegen Italien, was sie nur mit Glück gewonnen haben, weniger verdient.
Kommentar ansehen
28.06.2013 16:32 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
7:6 hört sich ja gewaltig an, aber in 120 Minuten kein Tor ist schon öde...
Kommentar ansehen
28.06.2013 23:34 Uhr von MoMoney86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Momanten schaue ich mir die U-20 Weltmeisterschaft an und da dominieren die Spanier auch. Die haben wirklich wie wir in den letzten Jahren gut in die Jugendabteilung investiert. Vor allem Barcas Jugendabteilung ist einfach der Wahnsinn.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?