27.06.13 20:20 Uhr
 111
 

Deutliche Kurssprünge bei den Ölpreisen

Neue Wirtschaftsdaten aus der Eurozone zeigen an, dass sich nach eineinhalbjähriger Rezession die Konjunktur stabilisiert. In den Vereinigten Staaten von Amerika setzt sich der moderate Aufschwung weiter fort. Die Anleger hoffen dadurch, dass die Ölnachfrage wieder steigen wird.

Dies sorgte dafür, dass die Ölpreise am heutigen Donnerstag wieder deutlich zulegen konnten. So kostete zuletzt ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (August-Kontrakt) 103,06 US-Dollar. Am Mittwoch lag der Kurs noch bei 102,66 US-Dollar.

Noch stärker fiel der Anstieg bei Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) aus. Hier ging es um 1,68 auf 97,18 US-Dollar nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Preis, Öl, Kurs
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2013 08:20 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komnmt das jetzt jeden tag ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?