27.06.13 19:58 Uhr
 750
 

USA: Autofahrer nach Unfall total "verschleimt": So passierte es

Kuriose Bilder entstanden jetzt nach einem Unfall in den USA, der für den Fahrer mit leichten Blessuren ausging.

Allerdings war der Fahrer nach dem Crash vollkommen "verschleimt". Der Grund dafür ist simpel.

Der Mann transportierte etliche Farbeimer in seinem Wagen, und die flogen bei dem Crash durch den Wagen und verpassten dem Wageninneren und dem Fahrer einen kuriosen Anstrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Farbe
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 20:07 Uhr von Crawlerbot
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
USA: Autofahrer nach Unfall total "verschleimt": Wie konnte das passieren?

*Der Mann transportierte etliche Farbeimer*
Kommentar ansehen
27.06.2013 20:08 Uhr von rftmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher, der Fahrer wartet seelenruhig bis jemand die Tür
öffnet und erst einmal ein Foto macht.
Wenn es so war kann er froh sein keinen Eimer an den
Schädel bekommen zu haben.

Naja, vielleicht hätte es auch nichts geändert ;-)

Edit: Schreibfehler korrigiert.

[ nachträglich editiert von rftmeister ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?