27.06.13 17:14 Uhr
 1.764
 

Urteil: Zwillingseltern bekommen auch doppeltes Elterngeld

Das Bundessozialgericht hat zugunsten von Zwillings-Eltern entschieden, die ab jetzt für ihre beiden Kinder auch doppeltes Elterngeld bekommen.

Geklagt hatte eine Familie aus Bayern, der nur für 14 Monate Elterngeld bewilligt wurde. Die Richter urteilten jedoch, dass für jedes Kind bis zum 14. Lebensmonat gezahlt werden müsse.

Abgesehen davon sprachen die Richter den Eltern von Zwillingen auch noch einen Mehrlingszuschlag zu (AZ: B 10 EG 3/12 R und B 10 EG 8/12 R).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urteil, Zwillinge, Elterngeld, Bundessozialgericht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 17:29 Uhr von Crawlerbot
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Super Urteil.

Traurig das man das erst einklagen muss.
Kommentar ansehen
27.06.2013 17:42 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.06.2013 17:52 Uhr von Rekommandeur
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkBluesky,
Aber das Kinder auch viel Geld kosten sollte dir schon klar sein.
Gerade im Babyalter wachsen Kinder recht schnell aus den Klamotten und müssen nachgekauft werden.
Auch Spielzeug muss gekauft werden, sowie Windeln, die nicht unerheblich teuer sind.

Bis ein Kind 18 Jahre alt ist hat es seine Eltern rund 600.000 Euros gekostet...nur mal so am Rande bemerkt.
Kommentar ansehen
27.06.2013 18:11 Uhr von Hannover1896
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkBluesky
Deine Kinder tun mir jetzt schon leid(falls du welche bekommst).
Wie kann man nur so rechnen.
4 Kinder kosten ja auch nichts....
Kommentar ansehen
27.06.2013 20:15 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das spricht wieder Bände! Da war wieder so ein "übereifriger" Sachbearbeiter/in bei der Sache! Der Hammer überhaupt! Den sollte man Mal fragen, nach welcher Logik, bzw. Willkür da entschieden wurde!
Kommentar ansehen
27.06.2013 23:26 Uhr von ms1889
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ma ne gute nachricht... freue mich!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?