27.06.13 17:11 Uhr
 189
 

Studie: Bestimmte Games helfen gegen Diabetes

Computer- und Videospiele machen dumm, fett und faul - so die gängigen Vorurteile. Eine aktuelle Studie zeigt jedoch, dass gewisse Games sogar Krankheiten verhindern können.

Immer mehr Menschen leiden an Fettleibigkeit und Diabetes, machen aber nichts dagegen. Sportspiele können der Studie zufolge helfen, diese Menschen in Schwung zu halten.

Durch Sportspiele für die Nintendo Wii kann laut einer neuen wissenschaftlichen Untersuchung Gewicht deutlich reduziert werden - und damit auch Diabetes-Probleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, Videospiel, Diabetes, Fitness
Quelle: www.spielesnacks.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 17:15 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja durch Bewegung nimmt ab wahnsinns erkenntnis...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?