27.06.13 15:43 Uhr
 279
 

Der erste frisch geliftete Skoda Superb steigt zur Staatslimousine auf

In Tschechien steigt der Skoda Superb jetzt sogar zur Staatslimousine auf. In Zukunft sitzt der tschechische Staatschef Milos Zeman in einem solchen Exemplar.

Und das in einem ganz besonderen. Er bekommt das allererste Exemplar des frisch überarbeiteten 2014er-Jahrgangs.

Unter der Motorhaube sitzt ein 260 PS starker Benziner, während es im Innenraum außerordentlich luxuriös zugeht. Für Wohlbehagen sorgen unter anderem Klavierlack und Leder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tschechien, Skoda, Milos Zeman, Staatskarosse
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?