27.06.13 15:40 Uhr
 916
 

Zu sexy und verrucht: YouTube sperrt Videos des Internet-Trends "Yiking"

"Yiking" heißt ein sehr neuer Internet-Video-Trend, der zwar ähnlich seltsam ist wie "Planking" oder Owling, aber dafür umso versauter.

YouTube hat schon reihenweise Videos gesperrt oder zumindest in den "Ab 18"-Modus gesetzt, sodass man sich einloggen muss, um die Clips anzuschauen.

Es handelt sich bei "Yiking" um einen ungewöhnlichen Tanz, der eine Art Trocken-Sex simuliert. Die offizielle Facebook-Seite hat bereits rund 200.000 Fans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, sexy, YouTube, Trend, Yinking
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 15:49 Uhr von Pink_Lady
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wie ich mich für meine Generation immer wieder aufs neue schäme....
Kommentar ansehen
27.06.2013 16:43 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ehm, irgendwie erinnert mich das jetzt an Southpark...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?