27.06.13 14:35 Uhr
 328
 

"Places I´ve Pooped": Neue iOS-App sorgt für Belustigung

Eine neue App für iOS-Geräte ermöglicht es den Nutzern, die Orte ihres Stuhlganges auf einer virtuellen Weltkarte festzuhalten.

Egal ob ein Plumpsklo im Himalaya, eine Kabine auf der Alm oder bei Bekannten: Auf der Weltkarte können alle Orte gespeichert, geteilt und angesehen werden, an denen man sich einmal erleichtert hat.

Die App bietet zudem eine GPS-Funktion, um den "Tatort" möglichst genau zu dokumentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: App, iOS, Stuhlgang, Places I´ve Pooped
Quelle: www.mobilegeeks.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 14:35 Uhr von noogle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall eine witzige Idee, fragt sich wie lange Apple diese App dulden wird bevor sie aus dem Store fliegt :p
Kommentar ansehen
27.06.2013 14:42 Uhr von Superplopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ahahaha

ahahaahhhhhhhaaaah


haaaahahahaaaa


aaaaaaahahahaahahahaahahaahahaaaaahhhhahahaah

Das ist ja soooooooooooooooooooooooooooo
witzig

ahahahahaaaaa

Für jede behinderte Applikation die einen Punkt auf einer Karte festhält wird jetzt Wirbel gemacht oder wie? Gut, dann kommt jetzt von mir

Places i have fucked
Places i have spitted
Places i have seen the sun
Places i brought Obama to the white house
Places where i hit a button that marks the place where i hitted the button that marks the place to a map.
Kommentar ansehen
27.06.2013 14:57 Uhr von stoske
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mal einen schönen großen Popel an eine Steinwand inmitten des großartigen Grand Canyons geschmiert. Quasi so als "ich war hier"-Markierung. Damals gab es leider noch keine Apps, mit denen ich das hätte markieren oder veröffentlichen können. Schade eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?