27.06.13 14:07 Uhr
 630
 

Neues Video schockiert: Madonna foltert und schießt knienden Mann in Kopf

Popstar Madonna ist bekannt dafür mit ihren Videos zu provozieren und diesmal schafft bereits der Trailer zu "Back of the Bus" dies.

In dem Schwarz-Weiß-Clip ist zu sehen, wie Madonna foltert und in Netzstrümpfen einen vor ihr knienden Mann in den Kopf schießt.

Das Video soll das Thema Menschenrechte und Waffenmissbrauch behandeln. Madonna sagt dazu: "Waffen bringen keine Menschen um, Menschen bringen Menschen um."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Video, Madonna, Folter
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 14:17 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auch von der NRA gekauft.
Kommentar ansehen
27.06.2013 15:39 Uhr von HelgaMaria