27.06.13 13:59 Uhr
 2.117
 

Mitten auf dem Land: Neuer Straßenstrich bei Berlin sorgt für Ärger

Groß Glienicke hat nur 4.000 Einwohner und liegt westlich von Berlin. Nun sorgen jedoch Prostituierte für Unmut und Ärger unter den Einwohnern.

Denn seit geraumer Zeit befindet sich hier ein neuer Straßenstrich vorwiegend osteuropäischer Frauen. Bis zu neun Damen sind es am Tag.

"Viele Anwohner fürchten um den Ruf des Dorfes und sind aufgebracht, weil sie beim Spazierengehen intime Szenen beobachten könnten", erklärte Andreas Menzel, Stadtverordneter der Grünen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Land, Straßenstrich
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"