27.06.13 13:35 Uhr
 149
 

Forschern gelingt Rekord: Erbgut eines 700.000 Jahre alten Pferdes entschlüsselt

Es war im Jahr 2003, als Wissenschaftler in Kanada aus dem ewigen Eis die Knochen eines Pferdes bargen. Das Alter der Überreste wurde auf etwa 560.000 bis 780.000 Jahre geschätzt.

Dank neuer Sequenzierungstechniken konnten die Wissenschaftler jetzt das komplette Genom des Tieres entschlüsseln.

Dies ist ein neuer Rekord. Das bisher älteste sequenzierte Genom stammte von einem Denisova-Menschen und war rund 80.000 Jahre alt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rekord, Pferd, Erbgut
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 15:36 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News: Erbgut von Lasagne konnte entschlüsselt werden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?