27.06.13 13:35 Uhr
 141
 

Forschern gelingt Rekord: Erbgut eines 700.000 Jahre alten Pferdes entschlüsselt

Es war im Jahr 2003, als Wissenschaftler in Kanada aus dem ewigen Eis die Knochen eines Pferdes bargen. Das Alter der Überreste wurde auf etwa 560.000 bis 780.000 Jahre geschätzt.

Dank neuer Sequenzierungstechniken konnten die Wissenschaftler jetzt das komplette Genom des Tieres entschlüsseln.

Dies ist ein neuer Rekord. Das bisher älteste sequenzierte Genom stammte von einem Denisova-Menschen und war rund 80.000 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rekord, Pferd, Erbgut
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 15:36 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News: Erbgut von Lasagne konnte entschlüsselt werden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?