27.06.13 12:46 Uhr
 374
 

Petition mit 80.000 Unterschriften stoppt Versicherungszwang für Selbstständige

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen wollte alle Selbstständigen dazu zwingen, eine Rentenversicherung abzuschließen, was einen Sturm der Entrüstung hervorrief.

Nun stoppt eine Petition mit 80.000 Unterschriften dieses Vorhaben, denn der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags stellte sich nun auch gegen die CDU-Politikerin.

"Ich hoffe, dass Frau von der Leyen lernt, die Leute nicht finanziell zu überfordern. Eine Regierung sollte Bürokratie abbauen und nicht aufbauen und solche unnötige Vorhaben künftig vermeiden", so der Initiator der Online-Petition.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ursula von der Leyen, Petition, Selbstständige, Versicherungspflicht
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen sagt Talkshow wegen "heftigem Fieberschub" kurzfristig ab
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt
Ursula von der Leyen über Bundeswehr-Skandal: "Trage Verantwortung für alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 14:19 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, es ist wirklich erstaunlich, wie sich so eine Person so lange dort halten kann.

Kann fast nur rein wegen der Quote sein...
Kommentar ansehen
12.07.2013 07:18 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll...
Dann finanzieren sich die meisten dieser "Selbständigen" im Alter aus den Töpfen der Sozialversicherung, ohne selbst ins System eingezahlt zu haben.
Diejenigen die sich "finanziell überfordert" fühlen, besitzen mit Sicherheit keine adäquate Altersversorgung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen sagt Talkshow wegen "heftigem Fieberschub" kurzfristig ab
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt
Ursula von der Leyen über Bundeswehr-Skandal: "Trage Verantwortung für alles"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?