27.06.13 11:58 Uhr
 955
 

Microsoft hört auf Kundenwunsch und führt den Startknopf wieder ein

Das Windows-8-Update auf 8.1 bringt ihn zurück, den von Nutzern geforderten Startknopf. Die Windowsmacher reagieren damit auf Nutzerwünsche und bringen gleichzeitig das gewohnte Desktop-Design auch zurück.

Die Kacheloberfläche ist für Nutzer, die weiterhin mit der Maus arbeiten wollen, zu umständlich und nur über Fremdprogramme vernünftig zu gebrauchen.

Windows-Chefin Julie Larson-Green führte die Neuerungen vor und pries die neuen Funktionen. Das "neue" Windows kann man ab August downloaden. Microsoft betonte auch, dass man in Zukunft schneller auf Kundenwünsche reagieren werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Update, Startbutton
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 11:58 Uhr von Nightvision
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich habe noch Windows 7 drauf und bin na ja so lala zufrieden damit. Zu viele unnötige Anfragen des Systems und der Kompatibilitätsmodus lässt auch zu wünschen übrig. Bin froh des es die Dosbox gibt.
Kommentar ansehen
27.06.2013 12:04 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In der Preview ist noch kein Startknopf vorhanden, hab das Update vor einer Stunde drauf gebügelt.

Darüber hinaus ab es diese News schon gefühlte 12 Mal hier....^^
Kommentar ansehen
27.06.2013 12:53 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Windows-Chefin Julie Larson-Green führte die ****Neuerungen vor**** ....... *lach

so kann man es natürlich auch nennen ... LOL

Warum musste ich da jetzt an "Frauen und Technik?" denken :)

Ich weiss nicht .... MS soll doch endlich mal zugeben - das sie in Punkto .... Design und Benutzerfreundlichkeit .... seid Jahren auf dem "NERD-Weg" sind :) ......

Aber Fehler zugeben .... war ja noch nie die Stärke der IT-Branche ....
Kommentar ansehen
27.06.2013 13:36 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also mit 8.1 werde ich es nochmal testen :)

weil schnell wars aber das man überhaupt nicht auf den Desktop direkt starten konnte war doof... weil aufm Desktop PC sind die Kacheln nicht das optimalste...

Naja Win 7 hat bei mir eine macke^^ bekomm den chipsatztreiber nicht installiert, kackt ab^^ und bei der Grafikartentreiber wollte win7 auch nicht den orginalen^^ bis irgendwann win7 den entlich rausgeknallt hatte konnte ich den drauf bekommen^^
Kommentar ansehen
27.06.2013 13:43 Uhr von Hidden92
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und der Button schickt einen nur auf den Metro-Screen.
Ein herrlicher Schlag in die Fresse der Windows 8 Hater ^^
Kommentar ansehen
27.06.2013 14:29 Uhr von Missoni-n
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich nun ein wenig stört, das man den Key vor dem Installieren eingeben muss. Vorher muste man den nur vor dem aktivieren eingeben.
Kommentar ansehen
27.06.2013 14:32 Uhr von d0ink
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Selbst wenn, Windows 7 ist einfach das bessere Betriebssystem.
Kommentar ansehen
27.06.2013 15:17 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Startbutton ohne zugehöriges Menü ist natürlich auch sehr sinnvoll.
Letztendlich tun sie damit nichts anderes als ihre ehemaligen Kunden zu verhöhnen.
Kommentar ansehen
27.06.2013 15:50 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Die sind so doof... erstmal hätte man von vornherein Erkundigungen einholen können, ob das neue Windows so ankommt...

Jetzt wird an allen Ecken geflickt, damit die Kunden es akzeptieren. Verstehe ich einfach nicht...merkt man nicht schon während der Programmierung, dass es blöd bedienbar ist?

So, und jetzt noch ein Grund für alle Minusgeber (ich erhalte immer Minus wenn ich das sage, was ich nun sage :-) )

Ich benutze noch immer mein schnelles, schlankes Win XP, SP 3..... und bin sehr zufrieden.

Habe Vista nicht benutzt, Windows 7 nicht benutzt, und Windows 8......das werd ich wohl auch übergehen. Wenn Microsoft endlich wieder mal ein anständiges Betriebssystem rausbringt....dann werde ich wechseln. Solange bleibe ich meinem XP treu, das Beste, was Microsoft je produziert hat.

[ nachträglich editiert von HelgaMaria ]
Kommentar ansehen
27.06.2013 16:17 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wette, dass mein vorangegangener Kommentar in Kürze 20 Minuse und 5 Plus aufweist. :-)
Kommentar ansehen
27.06.2013 17:55 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HelgaMaria

Tja...Wette verloren! Du schuldest jedem User ein Bier. ^^
Kommentar ansehen
27.06.2013 18:04 Uhr von clixxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HelgaMaria
bleibt bei seinem schlanken XP. Alter, dass ist aber schon sehr schlank. Ist es modern auf veraltete und unsichere Software zu setzen?!
Kommentar ansehen
27.06.2013 18:14 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@HelgaMaria

Du bekommst kein Minus, weil du XP nutzt, du bekommst Minus, weil du einfach stur und dumm bist.

Du hast Win Vista, Win7 und Win8 nie genutzt und wartest auf "ein besseres System"?

Vielleicht solltest du sie einfach mal ausprobieren und dich vorrangig mal über die Gegebenheiten erkundigen.

Ich klär dich mal auf:

Windows Vista hat die interne Versionsnummer 6
Windows 7 hat die interne Versionsnummer 6.1

Windows Vista war das auf Kundendruck und schlechter Information zu früh veröffentlichte Windows 7
Windows 7 ist quasi das FERTIGE Windows Vista

Deshalb zieht das Argument "Vista ist Kacke" GENERELL einfach nicht. Hast du dir Vista mal mit den Service Packs angeguckt? Nach den SPs ist es ein gutes System, wie ein Windows 7.

Windows 7 ist ein geniales System, kann dir jeder Nutzer selbigem bestätigen und die 50 Tacken für eine P4/1GB RAM Kiste, die die Mindestanforderungen eines W7s darstellt, kriegt selbst meine kleine Schwester zusammen und die ist 7.

Windows 8 ist noch genialer, sagt lediglich den Desktop-Menschen nicht zu, was ja auch okay ist, jeder hat seinen Geschmack aber hier hat Microsoft nun AUSSCHLIESSLICH für diese Leute diverse Anpassungen wieder umgekehrt und fährt damit den absolut richtigen Weg.
Kurios, unter XP brauchte ich eine Milliarde an Tools um das System überhaupt ansatzweise nutzbar zu machen, unter Win8 geht es einfach los. Es funktioniert einfach out-of-the-box. Keine Ahnung, was daran schlecht ist.

Du kriegst ein Minus, weil du etwas schlecht redest, dass du gar nicht kennst.
Bevor du es nicht selbst getestet hast, solltest du bei derartigen Themen einfach dein Maul halten.
Sobald du es testest, ist dein XP eh Geschichte, weil du realisieren wirst, dass es bessere Systeme sind.

Wegen Idioten wie dir können wir nichts neues haben, einfach weil ihr immer wieder auf dem alten beharrt weil ihr einfach nicht realisiert, wie gut das neue ist und es sinnlos schlecht redet, ohne es überhaupt zu testen.

Leute wie du sind einfach nur zu verachten.
Kommentar ansehen
27.06.2013 23:17 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gottverdammte Scheisse nochmal.....ihr habt recht. Und an alle Kirchenspinner.....ich habe mir euren Mist ein Leben lang reingezogen......danach gelebt......und bin nun total sozial behindert dank eurer Scheisse, die ihr den ganzen Tag predigt!!!!! Nieder mit dem Kirchenschwachsinn.............es lebe die Vernunft!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
27.06.2013 23:40 Uhr von wrazer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
XP und schlank? Das musst man doch noch regelmässig defragmentieren, damit es mit der Zeit nicht allzu langsam wird???
Nutzt du auch noch VHS Kassetten? Nokia 3310? Kerzen am Leuchter? Alles super Erfindungen die Ihren Zweck sehr, sehr lange ganz gut erfüllen können.
Kommentar ansehen
28.06.2013 10:43 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HelgaMaria

Tja, wie gesagt, stur und dumm. Mehr nicht.

Aber an dem Argument, dass du etwas bewertest, dass du nicht mal ausprobiert hast, kannst du trotzdem nichts drehen und das alleine killt deine gesamte Glaubwürdigkeit. Welches Betriebssystem jemand wie du gut findet, interessiert kein Schwein der Menschheit und niemand wird sich je danach richten. Da würde mich eher interessieren, ob Schimpansen Windows 8 gut finden (und wahrscheinlich tun sie das sogar, denn selbst die könnten damit umgehen, im Gegensatz zu dir)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?