27.06.13 11:24 Uhr
 309
 

Unbekannte wüten im Waldgebiet um Eitorf

Seit Wochen sind im Waldgebiet um Eitorf unbekannte Vandalen unterwegs und richten Verwüstungen und Schäden an.

Neun Hochsitze wurden beschädigt, Brutkästen zerstört und Kanzeln abgesägt oder angezündet. Nun wurde für die Ergreifung der "Wald Hooligans" eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.

"Wir halten zwar alle die Augen offen, aber das Gebiet ist ja riesig und die können überall wieder zündeln", klagt ein Revierpächter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wald, Brandstiftung, Eitorf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?