27.06.13 09:07 Uhr
 1.277
 

Künstler Jonathan Meese: Hitlergruß für Form-Fleisch-Menschenklone

Bei den Mannheimer Schillertagen ist es zu einem Eklat ist es gekommen. Der Künstler Jonathan Meese provozierte sein Publikum mit Hitlergrüßen und Beschimpfungen.

Er nannte sein Publikum Form-Fleisch-Menschenklone und beschimpfte die Regierung als Demokratie Terroristen. Er rief zur Diktatur der Kunst auf und nahm zum Namensgeber der Festspiele gar keinen Bezug bei seiner Performance.

Beim Publikum kam dies nicht so gut an, denn er verlor 75 Prozent davon. Er wird sich wohl auch noch mit der Justiz auseinandersetzen müssen, denn erst im Juni hatte er Ärger mit der Staatsanwaltschaft Kassel wegen dem Hitlergruß. .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fleisch, Form, Hitlergruß, Jonathan Meese
Quelle: www.n-tv.de