27.06.13 06:33 Uhr
 963
 

Bauarbeiten am Matterhorn - Es wird die ruhigste Zeit seid 150 Jahren

Auf und am berühmten Matterhorn in der Schweiz wird es im kommenden Jahr deutlich ruhiger zugehen. Dann wird der Berg faktisch gesperrt sein.

Grund für die Abwesenheit vieler Bergsteiger wird die Total­sanierung der Hörnli-Hütte sein. Sie dient vielen Alpinisten als nötige Unterkunft.

"2014 wird es auf dem Matterhorn so ruhig sein, wie seit 150 Jahren nicht mehr", erklärte Hüttenwart Kurt Lauber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zeit, Bauarbeiten, Hütte, Matterhorn
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter