27.06.13 06:31 Uhr
 7.149
 

Im kleinen Schwarzen und High Heels: Straßenbahnfahrerin in Russland

Im sibirischen Barnaul lässt eine Straßenbahnfahrerin die Männerherzen bei ihrem Anblick höher schlagen.

Denn die Dame kommt in passenden High Heels und in einem kleinen schwarzen Mini zur Arbeit.

Im Internet ist die Angestellte bereits eine Sensation und regte zu vielen Diskussionen in sozialen Netzwerken und Blogs an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Straßenbahn, High Heels
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 07:43 Uhr von Daffney
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist sie ja nicht so groß, da bewirken 7 cm schon Wunder und die Männer freuts.
Kommentar ansehen
27.06.2013 08:35 Uhr von maxyking
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
echt sie kommt in passenden High Heels zur Arbeit, Wahnsinn, wären sie 2 nummern zu klein wäre es natürlich ein Skandal.
Kommentar ansehen
27.06.2013 09:29 Uhr von Thomas-27
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
In Russland werden Frauen die im Minirock und mit High Heels auf die Straße gehen auch nicht von anderen Frauen als Schlampe und von Männern als Freiwild angesehen.
Da ist das alles viel entspannter.
Ich mag das.
Kommentar ansehen
27.06.2013 10:25 Uhr von jo-28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
#Aufschrei1!!ELF
Kommentar ansehen
27.06.2013 13:01 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@maxy: Ich nehme mal, es war zum Kleid passend gemeint^^ Netter anblick, wie sie im Kleidchen und Arbeitshandschuhen ihre Bahn ölt :p
Kommentar ansehen
27.06.2013 13:47 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie wollte einfach mal sexy zur Arbeit weil sie sich in den Lokführer verliebt hat.