26.06.13 21:12 Uhr
 90
 

Gera: Drei Laster krachten auf Autobahn ineinander

Auf der A4 bei Gera in Thüringen ereignete sich am gestrigen Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall.

Dabei krachten insgesamt drei Lastwagen ineinander und verloren teilweise ihre Ladung.

Diese bestanden zum Teil aus Fliesen und Glühlampen, die sich über die Fahrbahn verteilten. Zwei Personen wurden verletzt und mussten aus ihren Lastern geborgen werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Gera, Laster
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 23:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glühlampen?

Hoffentlich keine Energiesparlampen...
Kommentar ansehen
27.06.2013 05:38 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...die drei Laster: Wollust, Völlerei und Neid....
Kommentar ansehen
27.06.2013 08:41 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glühlampen, etwa das verbotene Teufelszeug? Ein Fall für Cobra 11.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?