26.06.13 21:12 Uhr
 84
 

Gera: Drei Laster krachten auf Autobahn ineinander

Auf der A4 bei Gera in Thüringen ereignete sich am gestrigen Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall.

Dabei krachten insgesamt drei Lastwagen ineinander und verloren teilweise ihre Ladung.

Diese bestanden zum Teil aus Fliesen und Glühlampen, die sich über die Fahrbahn verteilten. Zwei Personen wurden verletzt und mussten aus ihren Lastern geborgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Gera, Laster
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 23:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glühlampen?

Hoffentlich keine Energiesparlampen...
Kommentar ansehen
27.06.2013 05:38 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...die drei Laster: Wollust, Völlerei und Neid....
Kommentar ansehen
27.06.2013 08:41 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glühlampen, etwa das verbotene Teufelszeug? Ein Fall für Cobra 11.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?