26.06.13 20:44 Uhr
 1.124
 

Wolken werden bei "Google Earth" & "Google Maps" entfernt

Ab sofort werden bei den beiden Diensten "Google Earth" und "Google Maps" die Wolken auf den jeweiligen Aufnahmen entfernt, um so eine bessere Aussicht auf die Erde zu haben.

Das Ganze Verfahren wird dadurch möglich, dass Aufnahmen, die an unterschiedlichen Tagen und von unterschiedlichen Satelliten aufgenommen worden sind, übereinander gelegt werden.

Das Unternehmen Google geht davon aus, dass es mit dem neuen Dienst "Landsat 8" noch schönere Ergebnisse präsentieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rrrrrrrrrr241
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Wolke, Google Earth
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 20:44 Uhr von rrrrrrrrrr241
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist immer schön, verschiedene Länder bei Google Earth zu besuchen und deren Landschaften zu bestaunen.
Kommentar ansehen
26.06.2013 21:10 Uhr von NeueKraft
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Wäre schön wenn Streetview auch mal nach Deutschland kommt.
Kommentar ansehen
26.06.2013 23:35 Uhr von V3ritas
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hä?! Hab ich was verpasst?! Streetview gibt es doch schon ewig in Deutschland.
Kommentar ansehen
27.06.2013 01:13 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Veritas: Aber mit sehr geringer Verbreitung.

Und zur News: ich persönlich habe noch nie Wolken auf Google Earth gesehn. Bin ich immer zu nah dran oder einfach nur blind?

EDIT: Alles klar, ein Blick in die Quelle verrät: ich bin wirklich immer zu nah dran xD

[ nachträglich editiert von Botlike ]
Kommentar ansehen
27.06.2013 05:52 Uhr von montolui
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
...was? Die Google Cloud wird eingestellt, und wo bleiben meine Daten jetzt?...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?