26.06.13 20:25 Uhr
 134
 

RoboCup-WM in Eindhoven

Am heutigen Mittwoch ist die 17. Robo-Cup WM eröffnet worden, die dieses Jahr in Eindhoven stattfindet. Bereits am frühen Morgen begannen einige Ligen mit den Vorrundenspielen.

Die bisherigen Spiele waren noch nicht besonders spektakulär und auch die Spitzenmannschaften haben bei diesen Turnieren zu Beginn meistens noch Probleme.

Die Besucher können sich dort aber nicht nur die jeweiligen Spiele ansehen, sondern unter anderem auch Roboter-Vorführungen ansehen.


WebReporter: rrrrrrrrrr241
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weltmeisterschaft, RoboCup, Eindhoven
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 20:25 Uhr von rrrrrrrrrr241
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Roboter-Weltmeisterschaften sind wirklich faszinierend und zeigen immer wieder, dass sich die Roboter-Technologie von Jahr zu Jahr verbessert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?