26.06.13 20:28 Uhr
 8.921
 

Briten drehen durch: Kate Middleton soll ihre Brüste vorzeigen

Kurz vor der Geburt glaubt die britische Öffentlichkeit genauso ein Anrecht auf den Thronfolger wie auch auf den Anblick von Kate Middletons Brüsten zu haben.

Was kürzlich noch ein Skandal war, als Paparazzi die Herzogin Oben-ohne ablichteten, soll nun ganz legitim werden, denn sie soll den adeligen Nachwuchs dringend stillen, um seine Gesundheit zu fördern.

Das soll sie nach Ansicht eines neuen Artikels im "Telegraph" sogar öffentlich tun, um als Vorbild zu dienen. Jüngst hatte ein Maler für Aufregung gesorgt, als er Kate Middleton in eben solcher Pose mit Kind am Busen porträtierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Nachwuchs, Kate Middleton
Quelle: www.celebrity.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 20:51 Uhr von Katerle
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
was ist das denn für schrott ?!
Kommentar ansehen
26.06.2013 21:06 Uhr von Samael70
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten alle Mütter in England ihre Kinder öffentlich stillen, dann haben die Engländer noch mehr Vorbilder.
Kommentar ansehen
26.06.2013 21:14 Uhr von masterxxxxxl
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Müllnews, Müllautor, Müllquelle: Minus.
Kommentar ansehen
26.06.2013 21:55 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sry aber es gibt definitiv einen Unterschied zwischen "abgelichtet werden ohne (gewollte?) Chance auf Gegenwehr" und "Stille dein Kind in der Öffentlichkeit". Klar, Stillen ist etwas natürliches (meine Mamma hat mich auch gestillt, wie wohl die Meisten hier gestillt worden sind). Aber pressegeiles Abzielen auf "Still-Fotos" ist m.E. eine systematisch betriebene Verletzung der Privatsphäre. Noch eher als ungefragte Oben-Ohne-Fotos. Und Kate als Marienbild? Sry, da kommt auch mir als Atheist das Kotzen.

[ nachträglich editiert von dommen ]
Kommentar ansehen
26.06.2013 22:04 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wahr, haben die Briten einen gehörigen Knall.
Kommentar ansehen
26.06.2013 23:40 Uhr von BerndLauert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also ich würde ihre Knalltüten schon ganz gern sehen wollen
Kommentar ansehen
26.06.2013 23:41 Uhr von V3ritas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich würde eine Petition unterschreiben.^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?