26.06.13 19:48 Uhr
 157
 

Wiesbaden: Auto fliegt bei Unfall fast 70 Meter weit - immenser Sachschaden

Sachschaden in Höhe von rund 65.000 Euro entstand am gestrigen Dienstag bei einem schweren Verkehrsunfall in Wiesbaden.

Eine Frau wollte von der Autobahn abfahren und war dabei nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Eine im Boden versenkte Leitplanke wirkte wie eine Schanze, der Wagen hob ab und flog dann rund 70 Meter weit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Sachschaden, Wiesbaden
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2013 06:44 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für Carcams und für Carcrash Vids auf Youtube....
Die Russen sind da vorreiter...was man da sieht jungejunge

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?