26.06.13 19:43 Uhr
 323
 

Bayern Rückzugsort für Top-Mafiosi

Nach Angaben der Vizepräsidentin des bayerischen Landeskriminalamts, Petra Sandles, ist Bayern für italienische Mafiosi ein Rückzugsort. Aus diesem Grund versuchen sie in Bayern nicht durch kriminelle Machenschaften in Erscheinung zu treten.

Gefahr ginge jedoch von der russischen Mafia aus, die im Freistaat Drogen- und Menschenhandel, Raub und Diebstahl betreibe, jedoch nicht geschlossen auftrete. "Die russische organisierte Kriminalität in dem Sinne gibt es nicht", so Sandles.

Gerhard Hantschke vom Bundeskriminalamt betonte, dass die Zusammenarbeit mit den italienischen Behörden seit den spektakulären Mafia-Morden in Duisburg 2007 gut funktioniere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TausendUnd2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Mafia, Rückzug, Petra Sandles
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 19:56 Uhr von montolui
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift muss lauten: bayrische REGIERUNG als Rückzugsort für Top-Mafiosi...
Kommentar ansehen
26.06.2013 20:05 Uhr von TausendUnd2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@montolui
Pssst! Ich hab gehört die haben noch Platz in ihren Psychiatrien... ;)
Kommentar ansehen
26.06.2013 20:16 Uhr von deoroller
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
montolui
Genauso das Gleiche habe ich mir bei der Überschrift auch gedacht. Die Mafiosis in Berlin haben aber in ganz Deutschland ihren "Rückzugsort".
Kommentar ansehen
26.06.2013 20:20 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz was neues.. Und die Hochburgen sind nicht wie zu erwarten wäre, München, sondern u.a. Augsburg und Kempten.
Kommentar ansehen
26.06.2013 21:14 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt wo kommt denn der Pferdekopf auf einmal her?
Kommentar ansehen
27.06.2013 00:05 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2: ich komm` dich besuchen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?