26.06.13 18:49 Uhr
 127
 

Tunesien: Inhaftierte Oben-Ohne-Aktivistinnen entschuldigen sich für Protest

Die in Tunesien zu vier Monaten Haft verurteilten Femen-Aktivistinnen bereuen ihren Oben-Ohne-Protest.

"Ich bedauere die Tat und entschuldige mich", so die Deutsche Josephine Witt. "Wir wollten die Tunesier nicht schockieren und werden es bestimmt nie wieder tun", setzte die Französin Pauline H. hinzu.

Diese Entschuldigung brachten sie bei einem Berufungstermin vor, in der Hoffnung ihr Strafmaß zu reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Protest, Tunesien, Femen, Oben-ohne
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter
Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 18:51 Uhr von TausendUnd2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gören...
Kommentar ansehen
26.06.2013 18:54 Uhr von OO88
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
im männerknast können sie nackt rumlaufen so viel sie wollen
Kommentar ansehen
26.06.2013 19:01 Uhr von moloche
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
tja..im tunesischen Knast ist es nichts mehr mit toughe Emanze. hahaha

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?