26.06.13 18:43 Uhr
 55
 

Frankfurt Börse: DAX nähert sich wieder der 8.000-Punkte-Marke

Zur Wochenmitte ging es an der Frankfurter Börse für die Kurse wieder deutlich aufwärts. Mario Draghi, der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), hatte zuvor erklärt, dass die lockere Geldpolitik weiter gehen könnte.

Dies führte dazu, dass sich der deutsche Aktienindex wieder der 8.000-Punkte-Marke annäherte. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex dann bei 7.941 Zählern, das waren 1,7 Prozent mehr als am Dienstag.

Der MDAX kletterte um 1,2 Prozent auf 13.650 Punkte. Noch besser sah es beim TecDax aus, hier ging es um 2,4 Prozent auf 931 Zähler nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankfurt, Börse, DAX, EZB, Mario Draghi
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 19:01 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steht das jetzt jeden tag da ? es geht immer rauf und runter .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?