26.06.13 17:05 Uhr
 275
 

Türkischer Automobilhersteller Temsa investiert in Ostdeutschland

Der türkische Automobilhersteller Temsa investiert in Gera. Der Bushersteller hat auf dem Betriebsgelände der Regionalverkehr Gera/Land GmbH eine Niederlassung eröffnet.

Der Standort wurde vom Unternehmen für Vertrieb und Service in Ostdeutschland ausgewählt. Dies wurde von Geschäftsführer Metin Ataman bei seinem Treffen mit der Oberbürgermeisterin der Stadt, Dr. Viola Hahn, bekannt gegeben.

Laut Ataman sei die Entscheidung für den Standort wegen der zentralen Lage in Europa getroffen worden. Temsa wird zunächst fünf Mitarbeiter beschäftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investition, Ostdeutschland, Niederlassung, Temsa
Quelle: www.gera.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 17:23 Uhr von Superplopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Hoffen wir nur, dass es dort auch genügend Geld für alle Beteiligten bringt und der Staat auch Steuern bekommt.

Ich wüsste nicht was gegen türkische Autos spricht.
Kommentar ansehen
26.06.2013 17:41 Uhr von Azureon
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
"Temsa beschäftigt im Servicestützpunkt Gera zunächst zwei Werkstattmitarbeiter..."

Typisch Haberal. Bläht ne Mücke zu nem Elefanten auf. Ich sag ja, Minderwertigkeitskomplexe.
Kommentar ansehen
26.06.2013 17:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"Temsa beschäftigt im Servicestützpunkt Gera zunächst zwei Werkstattmitarbeiter und drei Angestellte im Außendienst"


Immer wieder bemerkenswert, dass so eine Information in der News dann plötzlich untergeht.

Vermutlich war einfach zu wenig Platz für Fakten....die billige Propaganda braucht einfach zu viel Raum.

*rolleyes*
Kommentar ansehen
26.06.2013 18:20 Uhr von Biblio
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
türkische Reisebusse sind spitze°
Kommentar ansehen
26.06.2013 18:26 Uhr von Karlchenfan
 
+2 | -2