26.06.13 16:54 Uhr
 55
 

Tennis/Wimbledon: Dustin Brown erreicht sensationell die dritte Runde

Der Deutsch-Jamaikaner Dustin Brown ist als Qualifikant in Wimbledon gestartet und hat nun durch den Sieg gegen Lleyton Hewitt, einen früheren Champion, die dritte Runde erreicht.

Damit hätte vorher wohl niemand gerechnet, nicht einmal Dustin Brown selbst. Nach seinem Sieg liefen ihm Tränen über die Wangen. Der Sieg über Hewitt und der Einzug in die dritte Runde ist der größte Erfolg seiner bisherigen Karriere.

"Ich bin eigentlich nicht der Typ, der anfängt zu weinen", sagte Brown, und weiter: "Aber Lleyton habe ich schon spielen sehen, als ich aufgewachsen bin. Ich war schon so oft nah dran an solch großen Siegen. Heute habe ich es endlich zusammengebracht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dukoff
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Wimbledon, Dustin Brown, Lleyton Hewitt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?