26.06.13 16:19 Uhr
 1.006
 

Warnung vor Bio-Pesto durch Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat noch vor Veröffentlichung des neuen Heftes vor dem Verzehr des Bio-Basilikum-Pestos "Ppura" von Basilikum Genovese D.O.P mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 04.07.2014 gewarnt.

Das Pesto enthält eine hohe Menge des Stoffes Anthrachion, der als potenziell krebserregend gilt. Das Pesto wird in Bio-Supermärkten wie Alnatura angeboten.

Der Hersteller hat mittlerweile reagiert und das Pesto zurückgerufen. Betroffene Käufer können sich ihr Geld zurückerstatten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung, Bio, Stiftung Warentest, Pesto
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 16:19 Uhr von Nightvision
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich achte beim Lebensmittelkauf nicht auf Bioprodukte, denn ich halte das nur für Geschäftemacherei.Die Skandale in der Bio-Lebensmittelbranche geben mir da irgendwie Recht.
Kommentar ansehen
26.06.2013 16:31 Uhr von Frekos
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wo BIO steht-

ist meist keins drin
Kommentar ansehen
26.06.2013 16:35 Uhr von montolui
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
...es gibt einfach kein Bio. Nur teure und billige Lebensmittel, basta!
Kommentar ansehen
26.06.2013 16:37 Uhr von httpkiller
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bio bedeutet nicht unbedingt, dass die Lebensmittel gesünder sind.
Kommentar ansehen
26.06.2013 17:15 Uhr von artemi
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
nightvision... eine bemerkung: hinter allem kaufbarem steckt eine geschäftemacherei.. und die skandale geben dir also recht, das komplette bioangebot zu verwerfen? aha.. interessant, interessant... dann müsstest du ja auch beim konvetionellen einkauf die selbe logik anwenden... in der lebensmittelindustrie gibt es überall skandale, ob bio/nichtbio, ist komplett wurscht. bei irgendeinem pesto wurde halt was gefunden... bitte nicht gleich überreagieren und alles schlecht machen.

vielen dank.
Kommentar ansehen