26.06.13 15:10 Uhr
 550
 

NRW: Führungsmitglieder der türkischen "Volksbefreiungsfront" festgenommen

In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen ist der Bundesanwaltschaft ein Schlag gegen die türkische "Revolutionäre Volksbefreiungsfront" (DHKP-C) gelungen.

Vier führende Mitglieder wurden verhaften. Der marxistischen Organisation wird zur Last gelegt, eine gewaltsame Machtübernahme in der Türkei zu planen.

Die Festgenommenen sollen Geld für ihre Ziele gesammelt und weitergeleitet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Festnahme, NRW, Volksbefreiungsfront
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 16:24 Uhr von fardem
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
das ist mal eine erfreuliche Meldung
Kommentar ansehen
26.06.2013 18:32 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
SPALTER!
Kommentar ansehen
26.06.2013 20:05 Uhr von Prismama
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Vier führende Mitglieder wurden verhaften."

Bin ich denn der einzige dem das aufgefallen ist? o_O

Ansonsten...Glückwunsch an die Ermittler in dem Fall. Wird schon genug Gründe haben, wenn die hier in Deutschland festgenommen wurden...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?