26.06.13 14:41 Uhr
 96
 

Fans irritiert: Stevie Wonder will Gospel-Song auf Arabisch herausbringen

Die Soullegende Stevie Wonder arbeitet an einem neuen Gospel-Album und will darauf auch ein Stück auf Arabisch singen, was viele Amerikaner wohl irritieren dürfte.

"Ich möchte das alles mit reinbringen, weil ich denke, dass jeder Gottes Wort hören sollte, ob er den Koran, die Thora oder die Bibel liest", so der 63-Jährige.

Wonder lässt sich durch die Kritik jedoch nicht von seinem Vorhaben abbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Arabisch, Stevie Wonder, Gospel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 16:26 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...der hat einfach die Weltreligion der Zukunft erkannt...
Kommentar ansehen
26.06.2013 17:52 Uhr von Nightvision
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartige Aktion und verdient meinen Respekt , denn ich sehe das genauso wie er.Alle beten zum selben Gott und ich bin der Meinung das es gott egal ist in welcher sprache solange es vom Herzen kommt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?