26.06.13 14:37 Uhr
 241
 

Hannover/Raschplatz: Erneuter Brand bei Sparkasse - vier Bauarbeiter verletzt

Am heutigen Mittwochvormittag kam es im vierten Stock des vollkommen entkernten Sparkassengebäudes am Raschplatz in Hannover zu einem Schwelbrand. Eine große Rauchsäule stieg aus dem Hochhaus empor.

Vier Bauarbeiter zogen sich bei dem Brand Rauchvergiftungen zu und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Das Feuer ist unterdessen gebannt und die Verkehrssperrungen wurden aufgehoben.

Nach wenigen Tagen war dies schon der zweite Brand am Raschplatz. Mitte Juni mussten 120 Menschen Menschen aus dem angrenzenden Cinemaxx, einem Fitnessstudio und einem Hotel evakuiert werden, weil am Sparkassengebäude ein Brand ausgebrochen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Hannover, Sparkasse, Bauarbeiter
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?