26.06.13 10:27 Uhr
 149
 

Raumstation ISS: Mehrstündiger Einsatz im Weltall

An der Internationalen Raumstation ISS haben umfangreiche Arbeiten am Außenbereich der Station begonnen. Die geplanten Tätigkeiten sollen rund sechs Stunden dauern.

Zwei russische Kosmonauten werden einen Behälter für Experimente demontieren und das Modul eines Kühlsystems austauschen.

"Es funktioniert zwar noch, aber die offizielle Betriebszeit ist abgelaufen, und wir wollen nicht, dass es plötzlich ausfällt", erklärte ein Mitarbeiter von der Raumfahrtbehörde Roskosmos.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Einsatz, Weltall, Außen, Raumstation ISS
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?